Abschied und Dank für Dr. Peter Corterier

Abschied und Dank für Dr. Peter Corterier

Peter Corterier war ein entscheidendes Gründungsmitglied des Mid-Atlantik Club Bonn. Anfang der 70-ger Jahre , dem Beginn der neuen Ostpolitik, erhielt der Unterzeichner in Washington und aus London Hinweise auf das Interesse an einem solchen MAC auch in Bonn.

Dr. Peter Corterier

Der Unterzeichner war damals Fellow im Woodrow-Wilson-Center, dann bis 1977 als Diplomat bei den beginnenden Truppenverminderungsverhandlungen in Wien gebunden. So konnte er erst 1977 zusammen mit drei jungen Bundestagsabgeordneten den entscheidenden Gründungsschritt vereinbaren. Es waren Dr. Peter Corterier, Jürgen Möllemann und Alois Mertes, die für den MAC entscheidend waren. Auch in der wichtigen politischen Entspannungsphase der 80-iger Jahre blieb Peter Corterier als Staatsminister weiterhin ein verlässlicher Unterstützer des MAC.

Als 1994 auf einem MAC-Treffen in Brüssel im Club Prince Albert Vertreter des MAC aus London - Walter Lessing - und Bonn für einen neuen MAC in Berlin den Anstoß gaben, war wiederum Peter Corterier einer der Unterstützer. Er organisierte als Generalsekretär der WEU ein gemeinsames Treffen.

Auch als Pensionär hielt er aus Karlsruhe den Kontakt. So konnte der Bonner MAC 2015 seine Tochter Julia Corterier als Mitglied aufnehmen.

Den Dank für Peter Corteriers Mitwirken bis zum diesjährigen Jubiläumsjahr möchte ich hiermit zum Ausdruck bringen.

Dr. Friedhelm Krüger-Sprengel
Gründer und Stellvertretender Vorsitzender
des MAC Bonn e.V.

Neueste Ankündigungen