Flüchtlingskrise: Wie versucht das BAMF der vielen hunderttausend Asylanträge Herr zu werden?

Flüchtlingskrise: Wie versucht das BAMF der vielen hunderttausend Asylanträge Herr zu werden?

Gastsprecher: Staatssekretär a. D. Johann Hahlen.
Der Flüchtlingsstrom bedroht die politische Stabilität in Deutschland und in Europa. Die Lösung der Flüchtlingsprobleme ist inzwischen zur größten Herausforderung der Politik und Gesellschaft geworden.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist die wichtige Bundesbehörde, um Identifizierungen durchzuführen sowie Status und Aufenthaltsrecht zu klären. Staatssekretär a. D. Johann Hahlen, der im Bundesinnenministerium früher u. a. für Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht verantwortlich war, ist derzeit als „Entscheider“ für das BAMF aktiv. Wir sind ihm dankbar, dass er sich bereit erklärt hat, über seine Erfahrungen zu berichten und mit uns zu diskutieren.

Neueste Beiträge u. Meldungen
  • 30 Apr
    Jim Huntley – an obituary provided by Ira Straus, Washington DC

    Dear friends of Jim Huntley, I was saddened, along with many others, to hear that Jim passed April 12. I wish to repeat the condolences I sent immediately to his wife Colleen. She has suffered a great loss.

  • 27 Apr
    James R. Huntley

    Jim Huntley passed away on 12 April 2019. He served in World War 2 American planes as an aircrew member, though he was not deployed on operations. As a State Dept. analyst, Jim studied each country in receipt of Marshall Aid after the...

  • 24 Feb
    Der Kompromiss-Gestaltungswerkzeug in Zeiten der Krise

    Anfang Februar wurden Mitglieder und Gäste des Mid-Atlantic Clubs Bonn Zeugen eines spannenden Einblicks in die politischen Herausforderungen, denen sich unser Land aktuell gegenübersieht. Jürgen Hardt, MdB, außenpolitischer Sprecher der...