US CG Michael Keller aus Anlass des 40 Geburtstags des MAC Bonn

US CG Michael Keller aus Anlass des 40 Geburtstags des MAC Bonn

Ich freue mich, aus Anlass des 40 Geburtstags des Mid-Atlantik Club Bonn e.V. – dem ersten MAC in Deutschland – hier zu sein. Einige Mitglieder möchte ich besonders nennen, bei denen ich mich bedanken und denen ich gratulieren möchte: Dr. Friedhelm Krüger-Sprengel und Staatssek. a.D. Friedhelm Ost. Ich möchte auch einige weitere wichtige Anwesende besonders begrüßen: Bürgermeister Reinhard Limbach, Staatssekretär Ulrich Kelber, MdB Claudia Lücking-Michel, Alan Lee Williams und Dr. Werner Hoyer.

US CG Michael Keller aus Anlass des 40 Geburtstags des MAC Bonn e.V.

 

 

Vision – Courage – Commitment (Einsatz)

Der heutige Anlass ist der 40. Geburtstag des MAC Bonn, aber aus meiner Perspektive ist der noch wichtigere Anlass in dem Titel der Veranstaltung enthalten, die wir heute Nachmittag genießen: Vision – Courage – Commitment (Einsatz). Vor allem will ich den letzten Begriff - Einsatz - betonen.

Wir leben in Zeiten des Umbruchs – von künstlicher Intelligenz bis Robotik, von Krieg bis Protektionismus, Brexit und eine neue US-Administration. Wir stehen ganz klar am Rande einer neuen Welt. Was mir auch klar ist, ist die Tatsache, dass wir alle zusammen vor diesen Herausforderungen zusammen stehen wie nie zuvor.

Der kalte Krieg war ohne Zweifel eine existenzielle Herausforderung. Aber die Wellen von Problemen und Krisen stellen uns in den westlichen Demokratien wieder so bedeutsame Fragen wie damals. Und man könnte behaupten, dass die jetzt vor uns stehenden Fragen noch komplexer und verwirrender sind als jemals zuvor in unserer gemeinsamen Geschichte.

Ich sage gemeinsame Geschichte mit Absicht, weil die Lage so ist, dass wir diese Herausforderungen nicht nur überwinden müssen, sondern, was viel wichtiger ist, dass wir sie gemeinsam überwinden.

Als ein kleines US Generalkonsulat in dem großen Bundesland Nordrhein-Westfalen, tun wir unser Bestes einen Beitrag dazu zu leisten. Aber wir sind nur eine Stimme. Wir brauchen mehr Stimmen; der Mid-Atlantik Club Bonn bietet hier ein unersetzbares Forum, und der Club selbst ist eine unersetzbare Stimme.

Ich bin froh, dass das Konsulat ein Mitglied dieses Clubs ist und dass ich und meine Nachfolger uns auf tiefe und bedeutsame Diskussionen und Meinungsaustausche im Laufe der nächsten 40 Jahre immer wieder freuen können.

Herzlichen Glückwunsch dem MAC Bonn! Und vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Neueste Beiträge u. Meldungen
  • 30 Apr
    Jim Huntley – an obituary provided by Ira Straus, Washington DC

    Dear friends of Jim Huntley, I was saddened, along with many others, to hear that Jim passed April 12. I wish to repeat the condolences I sent immediately to his wife Colleen. She has suffered a great loss.

  • 27 Apr
    James R. Huntley

    Jim Huntley passed away on 12 April 2019. He served in World War 2 American planes as an aircrew member, though he was not deployed on operations. As a State Dept. analyst, Jim studied each country in receipt of Marshall Aid after the...

  • 24 Feb
    Der Kompromiss-Gestaltungswerkzeug in Zeiten der Krise

    Anfang Februar wurden Mitglieder und Gäste des Mid-Atlantic Clubs Bonn Zeugen eines spannenden Einblicks in die politischen Herausforderungen, denen sich unser Land aktuell gegenübersieht. Jürgen Hardt, MdB, außenpolitischer Sprecher der...